Über mich:

„Lebe durch die Erzählungen anderer – oder lebe selbst!“


Michael Thiel

 

Geboren wurde ich 1976 in Trier und bin hauptberuflich Maschinenbauingenieur.

 

Zum Tauchen kam ich während eines Urlaubes 1994 auf Malta: dort nahm ich die Möglichkeit wahr, an einem Schnuppertauchen teilzunehmen... der Rest ist Geschichte.

 

Als Tauchlehrer/Übungsleiter bin ich beim PST (Postsportverein Trier) und parallel dazu hier bei Nautico-Divers aktiv. Seit ein paar Jahren bin ich  TL***/Instructor Trainer-ZH (ZH = Zusatzausbildung für die Ausbildung von Handicap-Tauchern). Instructor Trainer heisst: ich kann bis zum Tauchlehrer Ausbilden.

Wenn ein wenig Zeit bleibt, bin ich auch in der DLRG Obermosel aktiv.

 

Wenn ich die Gelegenheit habe ohne Schüler oder Gäste zu tauchen, nutze ich die Zeit um meinem zweiten Hobby nachzugehen, der (Unterwasser-)Fotografie. Ab und an nehme ich auch recht erfolgreich an Wettbewerben teil, meine größten Erfolge waren beim Wettbewerb Topshot 2010 der Gewinn der Kategorie Wrack und ein dritter Platz in der Kategorie Taucher, dann 2012 der neunte Platz bei der Offenen Niederländischen Meisterschaft in der Kategorie Weitwinkel mit Model, 2013 der fünfte Platz in der Kategorie Fischporträt, 2014 unter den Top 10 bei den Deutschen Meisterschaften und Berufung in den Nationalkader, 2015 Platz 6 bei der Offenen Niederländischen Meisterschaft in der Kategorie Makro und 2015 sind wir mit der Mannschaft in das Semi-Finale beim Worldshootout gekommen.